Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall auf Siemensstraße: 8000 Euro Schaden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall auf Siemensstraße: 8000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 07.06.2015
Unfall auf der Siemensstraße: Der Fahrer eines Sharan fuhr auf zwei vor ihm stehende Autos auf. Quelle: Archiv
Anzeige

Gegen 8 Uhr morgens fuhren demnach ein 41-jähriger Wolfsburger Passatfahrer und ein 50-Jähriger aus dem Landkreis Gifhorn mit seinem Tiguan auf der Siemensstraße in Richtung Braunschweiger Straße. In Höhe der Rathausstraße mussten sie verkehrsbedingt halten.

Ein 43-jähriger Mann fuhr laut Mitteilung der Polizei mit seinem Sharan hinter den beiden und bemerkte die stehenden Autos vor ihm zu spät - der Wolfsburger fuhr auf den Tiguan auf. Der wiederum wurde durch den Zusammenstoß auf den Passat geschoben. Die Airbags im Tiguan lösten aus, der 50-jährige Fahrer wurde leicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Vor einer Woche gewann der VfL Wolfsburg das Finale um den DFB-Pokal, einen Tag später feierten tausende Wolfsburger die heimgekehrte Mannschaft mit einem Autokorso durch die Innenstadt und einer Siegesfeier auf dem Rathausplatz - der Wolfsburger Pilot Hans Bertram hielt diese Ereignisse mit Luftbildern fest.

06.06.2015

Im Prozess um die tödlichen Schüsse im Asylbewerberheim Fallersleben hielten gestern die Anwältin der Nebenklägerin und die beiden Verteidiger ihre Plädoyers. Grundsätzlich schlossen sich alle dem Oberstaatsanwalt an. Er hatte anderthalb Jahre auf Bewährung für den Hauptangeklagten gefordert.

05.06.2015

Im Prozess um die tödlichen Schüsse im Asylbewerberheim Fallersleben hielten gestern die Anwältin der Nebenklägerin und die beiden Verteidiger ihre Plädoyers. Grundsätzlich schlossen sich alle dem Oberstaatsanwalt an. Er hatte anderthalb Jahre auf Bewährung für den Hauptangeklagten gefordert.

05.06.2015
Anzeige