Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Unfall auf Badelandkreuzung - Zeugen gesucht

Wolfsburg Unfall auf Badelandkreuzung - Zeugen gesucht

Wolfsburg. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.10 Uhr auf der Oebisfelder Straße in Höhe Schulenburgalle, auf der so genannten Badelandkreuzung. Im direkten Begegnungsverkehr kollidierten dort zwei Fahrzeuge.

Voriger Artikel
Nach ewigem Hickhack: Der Allerpark rockt doch!
Nächster Artikel
Osterfeuer jetzt anmelden

Bei der anschließenden Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei machten die Beteiligten unterschiedliche Angaben, so dass die Polizei zur Klärung des Unfallgeschehens auf Zeugenhinweise angewiesen ist.

Die Beamten bitten darum, dass Passanten oder Autofahrer, die den Unfall beobachtet haben, sich auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände