Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall an der Goethestraße: Roomster rammt Radlerin

Wolfsburg Unfall an der Goethestraße: Roomster rammt Radlerin

Schock für alle Beteiligten: An der Kreuzung Goethestraße/Schillerstraße erfasste gestern gegen 16 Uhr die Fahrerin eines Skoda Roomster (32) eine Radlerin. Die Frau (44) wurde ins Klinikum gebracht.

Voriger Artikel
E-Mobilität am Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Hansaplatz: Unfallflüchtiger hat 1,29 Promille

Radfahrerin verletzt: Unfall an der Kreuzung Schillerstraße/Goethestraße.

Quelle: Photowerk (amü)

Laut Polizei schilderten alle Zeugen den Vorfall gleich: Die Skoda-Fahrerin war von der Goethestraße nach rechts in die Schillerstraße abgebogen und hatte noch an der Ampel gestanden, um Fußgänger und Radfahrer passieren zu lassen. Dann fuhr sie wieder an - und übersah dabei die aus der Goethestraße kommende 44-Jährige, die mit dem Auto zusammen-stieß und vom Rad stürzte. Sie zog sich eine blutende Kopfverletzung zu, war aber ansprechbar. Nachdem Sanitäter ihr eine Halsmanschette angelegt hatten, wurde sie zur weiteren Untersuchung ins Klinikum gebracht.

Zeugen des Unfalls waren neben der Beifahrerin im Skoda (23) auch zwei Kleinkinder auf der Rücksitzbank. Die Fahrerin muss sich jetzt auf eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gefasst machen.

Den Schaden schätzt die Polizei nur auf 500 bis 600 Euro. Sowohl der Fahrrad- als auch ein Reifen des Skoda waren platt. Wahrscheinlich hatte sich eine Speiche hinein gebohrt.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr