Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall an der B 188: Lastwagen rammt Brücke

Wolfsburg Unfall an der B 188: Lastwagen rammt Brücke

Da war die Brücke einfach zu niedrig: Ein Lastwagenfahrer (26) hat am späten Donnerstagabend an der Bundesstraße 188 bei Warmenau eine Brücke gerammt. Der Mann hatte offenbar die Höhe seines Fahrzeugs unterschätzt.

Voriger Artikel
Keine Kriegsbombe im VW-Werk: Samstag wird nicht evakuiert!
Nächster Artikel
Ungewöhnlich: Watvogel-Paar fühlt sich tierisch wohl in Wolfsburg

Lkw rammte Brücke: Ein Golf wurde beschädigt.

Quelle: Photowerk (gg)

Der 26-Jährige aus dem Landkreis Börde war gegen 22.30 Uhr mit seinem Tieflader auf der Straße Am Haselborn von Warmenau in Richtung Brackstedt unterwegs. An der Unterführung der B 188 krachte es: Ein Bagger, der auf der Ladefläche des Lastwagens stand, prallte gegen die Brücke und schlug Betonteile heraus. Die Betonstücke prasselten auf den Golf eines Wolfsburgers.

„Der Lastwagenfahrer war aushilfsweise eingesprungen, um den Bagger für einen Unternehmer aus dem Landkreis Börde zu transportieren“, so Polizeisprecher Rainer Raschke. Und offenbar hatte er die Höhe des Gefährts falsch eingeschätzt.

Glück im Unglück: Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Lackschaden am Golf liegt bei rund 750 Euro - der Gesamtschaden dürfte mehr als 2000 Euro betragen.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr