Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Unfall am Schillerteich: 17-jähriger Mofafahrer verletzt

Wolfsburg Unfall am Schillerteich: 17-jähriger Mofafahrer verletzt

Beim Rechtsabbiegen vom Berliner Ring in die Friedrich-Ebert-Straße übersah am Freitagaband gegen 18:30 Uhr eine 44-Jährige den hinter ihr auf dem Radweg herannahenden Zweiradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Mofafahrer verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Voriger Artikel
Projekttag: Sensibilität für Behinderte erhöhen
Nächster Artikel
Großübung in der VW-Arena: Südtribüne stürzt ein

Der verletzte Mofafahrer wurde ins Wolfsburger Klinikum gebracht.

Quelle: Kevin Nobs

Zuvor hatte sie noch eine Fußgängerin passieren lassen, war dann aber für den hinter ihr herannahenden Zweiradfahrer überraschend mit ihrem Audi angefahren.

Der junge Mann konnnte sein Mofa nicht mehr bremsen und stürzte über die Motorhaube zu Boden. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachsachaden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr