Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall am Mörser Knoten: BMW wendete auf Abfahrt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall am Mörser Knoten: BMW wendete auf Abfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:51 04.05.2014
Golf gegen BMW: Ein 47-jähriger Braunschweiger wendete auf der Autobahn-Abfahrt nach Mörse. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

Und das war passiert: Gegen 10 Uhr vormittags fuhr ein 47-jähriger Braunschweiger mit seinem BMW von der Autobahn aus die Abfahrt nach Mörse. Auf der Brücke (L 294)wollte der Mann nach links abbiegen - was aber derzeit wegen der Bauarbeiten für einen Radweg zwischen Mörser Knoten und Detmeroder Teich nicht möglich ist.

In der Not wendete der Braunschweiger seinen Wagen - und das mit fatalen Folgen: Er übersah einen Golf, der aus Richtung Mörser Kreisel kam. Der Golf des 76-jährigen Wolfsburgers krachte mit voller Wucht in die Seite des BMW, beide Wagen blieben mitten auf der Kreuzung stehen. Glück im Unglück hatte der Golf-Fahrer: Er trug nur leichte Verletzungen davon. Sein Wagen hingegen musste abgeschleppt werden. Schaden insgesamt laut Autobahnpolizei: rund 12.000 Euro.

Polizeikommissar Patrick Braune: „Wenden ist an dieser Stelle verboten und zusätzlich ist der BMW-Fahrer auch noch über eine Sperrlinie gefahren.“

jes

Anzeige