Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Wolfsburg Unfall: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Unfall auf der Marie-Curie-Allee: Ein Golf Variant aus Gifhorn prallte am Montag gegen einen Golf Variant aus Helmstedt. Der Fahrer aus Helmstedt (50) verletzte sich dabei, ebenso der Beifahrer aus dem anderen Fahrzeug.

Voriger Artikel
WM-Nacht: Zwei Festnahmen und eine verletzte Polizistin
Nächster Artikel
BBS 2: Azubis arbeiten jetzt mit einem Lernzirkel-Wagen

Unfall in der Marie-Curie-Allee: Unachtsamkeit war die Ursache.

Quelle: Photowerk (bas)

Schaden: rund 17.000 Euro.

Es passierte gegen 15.50 Uhr: Eine Gifhornerin (72) bog mit ihrem Golf Variant vom Gewerbegebiet Vogelsang auf die Marie-Curie-Allee ab. Dabei übersah sie den Golf Variant aus Helmstedt, der aus Richtung Dieselstraße kam. Es schepperte mächtig, als beide Wagen zusammenstießen. Zudem löste in dem Fahrzeug aus Helmstedt der Airbag aus: Dabei verletzte sich der Fahrer an den Armen. Er musste an der Unfallstelle behandelt werden.

Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr