Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Zwei Verletzte und 8000 Euro Schaden

Wolfsburg Unfall: Zwei Verletzte und 8000 Euro Schaden

Wolfsburg. Zwei Verletzte, zwei demolierte Autos und 8000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend auf der Schulenburgallee.

Voriger Artikel
Sülfeld: Einbruch in Wohnhaus
Nächster Artikel
Wo ist der Ring von Martin Brink?

Gegen 20.45 Uhr befuhr ein 40 Jahre alter Opel-Fahrer die Schulenburgallee in Richtung City. Im Kreuzungsbereich bog er nach rechts auf die Oebisfelder Straße ab und musste dabei verkehrsbedingt bremsen. Das bemerkte ein nachfolgende Audi-Fahrer zu spät – der Wagen fuhr dem Opel auf.

Mit dem Rettungswagen kamen der Opel-Fahrer sowie der 26 Jahre alte Audi-Fahrer ins Klinikum, beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr