Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Wolfsburgerin (66) mit 1,39 Promille unterwegs

Wolfsburg-Hattorf Unfall: Wolfsburgerin (66) mit 1,39 Promille unterwegs

Hattorf. Der wirtschaftliche Totalschaden eines BMW und ein schwer beschädigter Lastkraftwagen sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der Landesstraße 295 in Höhe der Autobahnabfahrt Flechtorf ereignete.

Voriger Artikel
Thomas Muth (47) tritt bei Landratswahl an
Nächster Artikel
Piano-Weltstar Lang Lang gibt Konzert im Werk

Nach Angaben der Beteiligten verließ gegen 18.35 Uhr eine 66 Jahre alte Wolfsburgerin mit ihrem BMW die Autobahn A 39 an der Anschlussstelle Flechtorf und wollte nach rechts auf die L 295 einbiegen. Hierbei übersah sie einen 36 Jahre alten LKW-Fahrer, der mit seinem Gespann die L 295 aus Richtung Lehre in Richtung Heinenkamp befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die herbeigerufenen Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft der 66-Jährigen fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest hatte 1,39 Promille als Ergebnis. Daraufhin wurde der Frau eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Der BMW der 66-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der 36 Jahre alte LKW-Fahrer konnte seine Fahrt fortsetzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr