Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Unfall-Schwerpunkt: Nordsteimker Straße

Wolfsburg Unfall-Schwerpunkt: Nordsteimker Straße

Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden krachte es am Freitag auf der Nordsteimker Straße. Wohl mehr als ein trauriger Zufall: Die Stadt sieht die Straße seit Jahren als Unfallschwerpunkt an, auch die Polizei verzeichnet steigende Unfallzahlen.

Voriger Artikel
Baugebiet an der Reislinger Straße: Gibt es noch viel mehr Bombentrichter?
Nächster Artikel
Einbrecher rauben Werkstatt aus

Unfall auf der Nordsteimker Straße: Zuletzt krachte es immer häufiger, die Polizei sieht einen neuen Schwerpunkt.

Im dichten Berufsverkehr waren am Freitag früh gleich drei Autos in einen Auffahrunfall verwickelt, Schaden: 15.000 Euro. Ein für die Nordsteimker Straße geradezu klassischer Zusammenstoß. Immer wieder kommt es zu Auffahr-Unfällen im stockenden Berufsverkehr oder, weil Fahrzeuge abbiegen wollen und wegen Gegenverkehr warten müssen.

Bisher taucht die Ausfallstraße in der jährlichen Statistik der Polizei nicht als so genannte „Unfallhäufungsstelle“ auf. „Dieses Jahr aber wird sie vermutlich mit aufgenommen werden“, sagt Polizeisprecher Klaus-Dieter Stolzenburg. Grund sei die steigende Zahl von Unfällen. Genaue Zahlen liegen noch nicht vor, aber: Von einer „Häufungsstelle“ spricht die Polizei, wenn es an einem Ort innerhalb eines Jahres fünf Zusammenstöße des gleichen Typs gibt - beispielsweise Auffahrunfälle .

Die Stadtverwaltung sieht die Straße von und nach Nordsteimke bereits seit Jahren als Unfallschwerpunkt an und setzt dort auch immer wieder gezielte Geschwindigkeitskontrollen an. Nicht um abzukassieren, so Stadt-Sprecher Ralf Schmidt: „Wir hoffen auf nachhaltige Effekte im Sinne der Verkehrssicherheit.“ Bisher blieb der Wunsch unerfüllt, die Unfallzahlen nehmen eher zu als ab.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg