Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Radfahrer (65) schwer verletzt

Wolfsburg Unfall: Radfahrer (65) schwer verletzt

Direkt vor der St.-Christophorus-Kirche kam es gestern Morgen zu einem schlimmen Verkehrsunfall. Ein Radfahrer (65) aus Wolfsburg wurde dabei von einem Golf erfasst und kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum.

Voriger Artikel
Alarm am Bahnhof: Frau lief vor den Zug
Nächster Artikel
Wolfsburger Polizist als Küsten-Cop: Er spielt sogar in einem Krimi mit

Pestalozziallee: Ein Radfahrer wurde schwer verletzt.

Quelle: Manfred Hensel

Der 65-Jährige überquerte gegen 10.20 Uhr die Pestalozziallee vom Ratsgymnasium in Richtung St. Christophorus an der dortigen Bedarfsampel. Ein Golf-Fahrer (30) aus Wolfsburg übersah dann offenbar den 65-Jährigen.

Der Golf rammte das Rad, der Fahrradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und wurde schließlich mit schweren Verletzungen per Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert.

Der genaue Unfallhergang ist bislang nicht geklärt - so ist derzeit noch unklar, ob die Bedarfsampel für den Radfahrer Grün zeigte. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 1100 Euro.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr