Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Polo rammt Straßenlaterne

Wolfsburg Unfall: Polo rammt Straßenlaterne

Spektakulärer Unfall am Montagabend in Fallersleben: Ein 26-jähriger Wolfsburger rammte mit seinem Polo eine Laterne und landete im Gebüsch.

Voriger Artikel
Habicht „Hexe“ geht auf Kaninchen-Jagd
Nächster Artikel
Star im Werk: Anna Maria Mühe bei VW

Nur noch Schrott: Der völlig demolierte Polo nach dem Unfall am Montagabend in Fallersleben.

Quelle: Photowerk (gg)

Bilanz: eine Verletzte (21) und ein hoher Schaden.

Der 26-jährige Polo-Fahrer war gegen 18.15 Uhr auf der Erich-Netzeband-Straße in Richtung Fallersleben unterwegs. Hinter der Autobahnabfahrt Fallersleben verlor er dann in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Der Polo schleuderte nach rechts herum, prallte mit der Fahrerseite gegen eine Straßenlaterne, drehte sich nochmals um die eigene Achse und kam dann völlig demoliert in einem Gebüsch zum Stehen.

Bei dem Unfall zog sich die 21-jährige Beifahrerin des Polo-Fahrers Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert.

Ursache des Unfalls war offenbar überhöhte Geschwindigkeit - der Polo war auf glatter Fahrbahn vermutlich schneller als die erlaubten 50 Stundenkilometer unterwegs gewesen.

Der Kleinwagen hat jetzt nur noch einen Schrottwert und musste abgeschleppt werden, der Gesamtschaden liegt bei rund 2500 Euro. Es kam im Feierabendverkehr zu kürzeren Staus in diesem Bereich.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg