Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Polo landete im Straßengraben

Wolfsburg Unfall: Polo landete im Straßengraben

Da hatten der Fahrer (23) eines Polo und seine beiden Mitfahrer Glück im Unglück. Das Auto geriet gestern zwischen Almke und Hehlingen in einen Straßengraben.

Voriger Artikel
Protest gegen NPD und AfD
Nächster Artikel
Gladbach-Fan bespuckt Polizisten

Unfall zwischen Almke und Hehlingen: Ein Polo kam von der Straße ab und landete im Graben.

Quelle: Photowerk (bs)

Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Polo war am Sonntag gegen 6.20 Uhr von Almke in Richtung Hehlingen unterwegs. Hinter einer Rechtskurve kam der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Nach 59 Metern kam das Auto zum Stillstand. Der Beifahrer wurde beim Unfall verletzt und ins Klinikum gebracht.

Ein anderer Unfall ereignete sich am Freitag gegen 18.30 Uhr auf dem Berliner Ring: Eine Opelfahrerin kam aus Richtung Siemenstraße. In Höhe Nordsteimker Straße schaltete die Ampel auf Rot, die 42-Jährige bemerkte das wohl zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden Golf auf. Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrer, der Schaden beträgt rund 500 Euro, so die Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016