Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall: Laster kappt Stromleitung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall: Laster kappt Stromleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.08.2015
Mit dem Laster gegen die Stromleitung: Feuerwehren und LSW rückten aus. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Der Fahrer (23) wollte gegen 10.30 Uhr auf einem Feld am Ortsausgang von Barnstorf neben dem Waldstück Richtung Hattorf eine Ladung Kalk abladen. Er rangierte unter der Oberleitung rückwärts bis auf den Acker und ließ dann den Auflieger nach oben fahren. Als sich die schwere Fuhre Kalk nach hinten ergoss, erzeugte sie so viel Druck auf die Hinterachse, dass der Lkw einen kleinen Stoß nach vorne erhielt. Der reichte aus, der hoch gestellte Auflieger stieß gegen die Stromleitung und kappte sie.

Der Fahrer stieg aus - „und hatte Glück. Bei einer Hochspannungsleitung über 1000 Volt wäre es gefährlich geworden“, sagt Einsatzleiter Torsten Hallfahrt von der Berufsfeuerwehr. Allerdings: Es gab einen Lichtbogen mit Funken. Sebastian Neuwirth (Feuerwehr Barnstorf): „Gut, dass das Feld abgemäht war, sonst hätte es in Flammen aufgehen können.“

Die Feuerwehren sperrten den Unfallort ab, bis die LSW am nahen Verteiler den Strom abgeschaltet hatte. Anschließend reparierte die LSW umgehend mit Hilfe einer Pressverbindung die gekappte Leitung, nur wenige Häuser am Ortsrand waren kurz ohne Strom.

fra

Umweltalarm am Mittellandkanal. Im Yachthafen schlug Dienstag früh ein verwaistes Sportboot leck, Öl und Diesel flossen aus. Die Feuerwehr legte eine Ölsperre; um die Bergung der halb versunkenen „Xandin“ muss sich nun der Besitzer kümmern.

07.08.2015

Wolfsburg. Sie zündete in der Nordstadt Böller auf einem Balkon und handelten sich damit am Ende jede Menge Ärger ein: Zwei Wolfsburger (23 und 24) müssen sich wegen Drogenbesitzes und wegen Verstößen gegen das Sprengstoff- und Waffengesetz verantworten.

04.08.2015

Wolfsburg. Diverser Schmuck und eine Spardose entwendeten am Montagvormittag unbekannte Einbrecher aus einer Wohnung in der Innenstadt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

04.08.2015
Anzeige