Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall: Geldtransport-Fahrer übersieht Rentner (82)
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall: Geldtransport-Fahrer übersieht Rentner (82)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 21.01.2014
Anzeige

Es passierte gegen 9.30 Uhr in der Porschestraße: Der Fahrer (38) eines Geldtransporters aus Düsseldorf rangierte mitten in der Fuzo. Beim Rückwärtsfahren übersah er den 82-Jährigen. Der Geldtransporter erfasste ihn. Der Fußgänger zog sich beim Sturz eine leichte Verletzung an der Schulter zu. Er wurde per Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

„Gegen den 38-jährigen Geldtransporter-Fahrer wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Der erste Wintereinbruch in diesem Jahr bedeute gestern viel Arbeit für die WAS. Ab 5 Uhr streute der Winterdienst nach dem Blitzeis Straßen und Wege mit Salz ab. Offenbar erfolgreich: Die Polizei verzeichnete keinen einzigen Unfall.

20.01.2014

Mit Unverständnis hat Maik Nahrstedt auf den gegen ihn gerichteten Abwahl-Antrag aus dem Stadtwerke-Aufsichtsrat reagiert. „Enttäuscht“ sei er insbesondere vom Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Georg Bachmann (SPD), der den Antrag initiiert habe.

23.01.2014

Totgesagte leben länger - dieses Motto gilt auch für die Fusions-Verhandlungen zwischen Helmstedt und Wolfsburg. Gestern stellten der Wolfsburger Verwaltungs- und der Kreisausschuss aus Helmstedt klar: Das ursprünglich angestrebte „Modell II“, das eine Fusion zwischen Wolfsburg und dem Landkreis Helmstedt vorsah, halten alle weiterhin für das beste; obwohl das Land sich dagegen ausgesprochen und eine Lösung zum Beispiel mit Braunschweig angeregt hatte.

23.01.2014
Anzeige