Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall: Frau schwebt weiter in Lebensgefahr
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall: Frau schwebt weiter in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 17.10.2014
Unfall an der Autobahnabfahrt: Eine junge Frau schwebt weiter in Lebensgefahr. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Der Unfall hatte sich an der Autobahnabfahrt Wolfsburg West der A 39 ereignet (WAZ berichtete). Die Frau wollte auf die Heinrich-Nordstraße abfahren, dabei schleuderte sie mit ihrem Wagen auf regennasser Fahrbahn in der Rechtskurve gegen einen Autotransporter, der neue Golf-Modelle geladen hatte. „Die Frau ist mit der Beifahrerseite frontal gegen den Transporter geprallt“, erklärte Polizeisprecher Wolfgang Klages. „Das führte zu den schweren Kopfverletzungen.“ Nach der Erstversorgung wurde die 19-Jährige ins Klinikum gebracht. Der Fahrer des Autotransporters erlitt leichte Verletzungen, die er sich bei der plötzlichen Vollbremsung zuzog.

Der Fox erlitt bei dem Unfall Totalschaden, auch die Zugmaschine des Autotransporters war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden dürfte mindestens 30.000 Euro betragen. Die Golf-Modelle auf dem Transporter wurden hingegen nicht beschädigt.

Anzeige