Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall: Frau (22) in Lebensgefahr
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall: Frau (22) in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 10.06.2014
Schwerer Unfall: In der Nähe der Schlosskreuzung rammte eine 22 Jahre alte Frau mit ihrem Golf gestern einen Laternenmast und wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Die 22-Jährige war gegen 8.30 Uhr mit ihrem Golf auf der Oebisfelder Straße (B188) aus Richtung Vorsfelde in Richtung Schlosskreuzung unterwegs. Laut Zeugen wechselte sie mit ihrem Wagen von der linken auf die rechte Fahrspur. Anschließend krachte der Golf frontal gegen eine am rechten Fahrbahnrand stehende Laterne, der Mast wurde fast komplett aus seiner Verankerung gerissen.

Außer der Polizei rückten auch die Rettungskräfte der Feuerwehr aus - und sprachen den Unfallzeugen ein großes Lob aus. Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Mehrere Zeugen eilten sofort zu dem nicht ansprechbaren Opfer und begannen mit der Reanimation.“ Wenig später trafen Rettungssanitäter und Notarzt ein. Die 22-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum.

Zur Unfallursache gibt es bisher keine konkreten Erkenntnisse. Claus: „Hinweise auf überhöhte Geschwindigkeit oder Alkohol liegen bislang nicht vor.“ Der Golf der Autofahrerin musste abgeschleppt werden, die Ermittlungen dauern an.

fra

Anzeige