Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Baby saß im Auto

Wolfsburg-Fallersleben Unfall: Baby saß im Auto

Eine Familie mit einem Baby ist am Samstagabend in Fallersleben in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Glück im Unglück: Das ein Jahr alte Kind wurde nicht ernsthaft verletzt und auch Mutter und Vater kamen mit dem Schrecken davon.

Voriger Artikel
CongressPark und TV Jahn: Einbrecher auf dem Klieversberg
Nächster Artikel
O’zapft is! Traumstart für den Wolfsburger Rummel

Unfall in Fallersleben: Eine Familie mit einem kleinen Kind im Auto war beteiligt, ernsthaft verletzt wurde zum Glück niemand.

Quelle: Photowerk (gg)

Um kurz vor 18 Uhr war die Familie aus dem Landkreis Gifhorn mit ihrem Touran auf der Straße Hofekamp unterwegs, der Vater (38) saß am Steuer, die Mutter (26) auf der Rückbank neben dem Baby. In Höhe des alten Amtsgerichts musste der Fahrer an der roten Fußgängerampel halten, das wiederum übersah ein Wolfsburger (44), der mit seinem Jetta aus der Hoffmannstraße nach links auf den Hofekamp abbog. Bei dem Zusammenstoß wurden die Insassen des Touran durchgeschüttelt, eine Rettungswagenbesatzung versorgte vorsorglich das Baby - Verletzungen hatte es aber offensichtlich nicht erlitten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf einige Hundert Euro.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016