Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall: Auto erfasst Kind (13)
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall: Auto erfasst Kind (13)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.01.2014
Unfall in der Kolpingstraße: Ein 13-jähriger Junge wurde am Mittwoch von einem Auto angefahren. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Der Unfall passierte gegen 16.40 Uhr, als eine 42-jährige Passat-Fahrerin aus dem Landkreis Helmstedt laut Polizei „mit langsamer Geschwindigkeit“ in Richtung der City-Galerie fuhr. Der 13-jährige Junge aus Wolfsburg habe am Straßenrand gespielt und sei dann unvermittelt auf die Fahrbahn gesprungen, teilten die Beamten auf WAZ-Anfrage mit. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Wagen erfasste das Kind, das daraufhin zu Boden stürzte und sich am linken Knöchel verletzte.

„Der Junge wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Klinikum gebracht“, sagte eine Polizeisprecherin. Zur Schwere der Verletzung lagen gestern noch keine weiteren Informationen vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

htz

In der Fußgängerzone gibt es jetzt neue Fahrradständer: Am Nordkopf lässt die Stadt zwischen ZOB und Rothenfelder Straße 56 neue Fahrradbügel aufstellen, am Mittwoch ging es los, bis Ende der Woche soll alles fertig sein.

11.01.2014

Der Messerstecher von Seesen muss lange ins Gefängnis: Das Landgericht verurteilte den 48-jährigen gebürtigen Wolfsburger am Mittwoch wegen Totschlags zu acht Jahren Gefängnis.

08.01.2014

Dramatischer Polizeieinsatz mitten in der City: Auf frischer Tat nahm die Polizei in der Nacht zu Mittwoch gegen 1 Uhr in der Lönsstraße einen bewaffneten Einbrecher fest. Der drogenabhängige 26-Jährige war in die Reinigungsfirma Tara eingebrochen, machte aber keine Beute.

08.01.2014
Anzeige