Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall: Audi kracht in BMW

Wolfsburg Unfall: Audi kracht in BMW

Drei Verletzte und hoher Schaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag auf der Reislinger Straße. Ein Audi war am Nachmittag in einen BMW gekracht. Die Schuldfrage ist laut Polizei noch nicht geklärt.

Voriger Artikel
Gefunden: Wem gehört der Schmuck?
Nächster Artikel
Schock für die Feuerwehr: Brandstifter waren Aktive

Unfall auf der Reislinger Straße: Ein Audi krachte in einen BMW. Drei Personen wurden dabei verletzt, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Quelle: Photowerk (mv)

Beide Wagen waren gegen 15.30 Uhr vom Reislinger Kreisel kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe eines Verbindungswegs bremste der Wolfsburger Fahrer (28) des BMW ab, um nach links abzubiegen. Die ebenfalls aus Wolfsburg stammende Fahrerin (62) krachte daraufhin mit ihrem Audi in den BMW. Auf Nachfrage der WAZ teilte die Wolfsburger Polizei mit, dass die Unfallursache noch unklar ist.

Sicher sind dagegen die Folgen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit, den Schaden schätzt die Polizei auf 8000 (Audi) und 5000 Euro (BMW). Die drei Insassen des vorderen Wagens wurden verletzt. Der 28-jährige Fahrer kam mit leichten Blessuren davon, sein Beifahrer (28) und eine Person auf dem Rücksitz (62) kamen vorsorglich ins Klinikum. Die Feuerwehr streute auslaufenden Kraftstoff ab.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr