Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Unfall: Anhänger kippt um, Mais landet neben Straße

Wolfsburg Unfall: Anhänger kippt um, Mais landet neben Straße

Kurioser Unfall in Vorsfelde: Ein mit Maissilage beladener Anhänger kippte am Samstagvormittag auf der Verlängerung der Carl-Grete-Straße kurz vor der Abzweigung auf die Westumgehung um. Der gehäckselte Mais landete auf dem Grünstreifen neben der Straße.

Voriger Artikel
Lip-Dub-Premiere mit 2000 Filmstars
Nächster Artikel
Bewährung für die VW-Einbrecher!

Pech: Ein Anhänger war auf die Seite gekippt und hatte eine große Menge Maissilage verloren.

Quelle: Photowerk (bs)

Der Anhänger wurde von einem Radlader gezogen, den ein 16-jähriger Erntehelfer steuerte. Der Jugendliche schätzte offenbar die Breite des befestigten Wegs falsch ein. Die großen Ballonreifen des Anhängers rutschten während der Fahrt die schmale Böschung hinab, woraufhin der Anhänger umkippte und sich von der Zugmaschine losriss.

Neben der verschütteten Maissilage trat auch etwas Öl aus der durchtrennten Hydraulikleitung aus. Die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde wurde hinzugerufen. „Wir haben ein Stück der Grasnarbe abgetragen. Es war lediglich etwas Öl auf der Oberfläche“, sagte der stellvertretende Zugführer Stefan Neumann.

Der 16-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Den umgekippten Anhänger richteten die Verantwortlichen dann ohne Hilfe der Feuerwehr wieder auf.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr