Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unfall: 22-Jähriger in Lebensgefahr

Wolfsburg Unfall: 22-Jähriger in Lebensgefahr

Schrecklicher Unfall auf der A2 in Höhe Essehof: Ein junger Mann (22), der gestern Morgen nach einem kleineren Unfall außerhalb seines Wagens mit der Polizei telefonierte, wurde von einem VW-Crafter erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Voriger Artikel
Nostalgie: Alte Dampflok am Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Porsche-Betriebsratschef steigt in Boxring

Einsatz auf der Autobahn: Ein Mann wurde schwer verletzt.

Der Mann war um 3.20 Uhr mit seinem Polo auf der Autobahn in Richtung Braunschweig unterwegs. In Höhe Essehof nahm das Unglück seinen Lauf. Nach Angaben der Autobahnpolizei prallte der 22-Jährige aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen gegen die Mittelleitplanke, von dort wurde der Polo gegen einen neben ihm fahrenden Sattelzug geschleudert. Schließlich kam er auf dem Hauptfahrstreifen zum Stehen. Der junge Fahrer blieb dabei unverletzt.

Er stieg aus und rief übers Handy bei der Polizei an. Der Braunschweiger sprach schon mit der Polizei, als ein VW-Crafter aus Schleswig-Holstein in den Polo auf der Fahrbahn fuhr! Der Fahrer (37) hatte das unbeleuchtete Fahrzeug nicht gesehen. „Bei diesem Zusammenstoß dürfte der 22-Jährige erfasst worden sein, er wurde über die Leitplanke geschleudert, wo er schwerstverletzt im Graben liegen blieb“, so der Braunschweiger Polizeisprecher Joachim Grande. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der junge Fahrer ins Wolfsburger Klinikum gebracht.

Zwei Insassen aus dem Crafter erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden liegt bei rund 40.000 Euro. Die A2 war für die Aufräumarbeiten bis 5.40 Uhr voll gesperrt.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände