Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter schlug auf Opfer ein

Wolfsburg Unbekannter schlug auf Opfer ein

Ein Streit auf der Rothenfelder Straße eskaliert gestern ganz erheblich: Ein Unbekannter schlug dabei mit einem Schlagwerkzeug auf einen Wolfsburger (32) ein. Das Opfer kam mit Kopfverletzungen ins Klinikum, die Polizei sucht den Täter.

Voriger Artikel
84-Jähriger fuhr Ampel um
Nächster Artikel
Party im Esplanade: Der Bachelor legt auf!

Tatort Rothenfelder Straße: Hier schlug ein Unbekannter brutal auf einen Wolfsburger (32) ein.

Quelle: Photowerk (rpf)

Die beiden Männer gerieten gegen 13.30 Uhr nahe C & A an der Rothenfelder Straße in Streit. Erst rangelten sie sich, dann schritt ein Wolfsburger (48) beherzt ein und versuchte, die Situation zu schlichten und die beiden Männer zu trennen.

Zunächst schien der Streit auch wirklich beendet. Der Unbekannte ging zu seinem Passat zurück. Dort öffnete er allerdings seinen Kofferraum und holte ein Schlagwerkzeug heraus.

Es soll sich dabei um eine Art Stock gehandelt haben. Der aggressive Mann kehrte schließlich zurück und schlug dem 32-jährigen Wolfsburger mit dem Schlagwerkzeug auf den Kopf.

Ein Rettungswagen und ein Streifenwagen der Polizei rückten sofort zum Tatort aus. Das Opfer wurde kurz darauf mit einer Platzwunde am Kopf medizinisch versorgt. „Der Täter ist flüchtig“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 05361/46460 entgegen.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel