Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unbekannter entreißt Handy - Zeugen gesucht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unbekannter entreißt Handy - Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 23.11.2015
Raub: In der Wolfsburger Innenstadt hat ein unbekannter Täter einer 21-Jährigen das Handy entrissen und konnte anschließend fliehen. Quelle: Archiv

Den Ermittlungen nach kam es gegen Mitternacht zwischen dem Unbekannten und einem 21-jährigen Bekannten der Wolfsburgerin in der Porschestraße nahe der Rothenfelder Straße zu einem Streitgespräch, in deren Verlauf der Täter auf dem 21-Jährigen, der ebenfalls aus Wolfsburg stammt, einschlug und es schaffte das Telefon der  Wolfsburgerin zu greifen.
Der Gesuchte sei von eher kleiner Statur, etwa 22 Jahre alt, habe  einen gepflegten dunklen Bart und trage einen Ohrring im linken Ohr.  Der Täter war mit einem T-Shirt, einer schwarzen Lederjacke, einer  schwarzen Hose und schwarz-weißen Turnschuhe bekleidet. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief im Anschluss ohne Erfolg.

Die Polizeiwache nimmt Hinweise zu diesem Vorfall unter der Rufnummer 05361-46460 entgegen.

ots

Die Kindertagesstätte St. Raphael in Detmerode ist neues Familienzentrum in Wolfsburg. Stadträtin Iris Bothe übergab die Ernennungsurkunde am Montag im Rathaus an Vertreter der Kita und des Dekanats Wolfsburg-Helmstedt als Träger der Kindertagesstätte.

23.11.2015

Hamburg. Abschied von Helmut Schmidt: Mit einem Staatsakt im Hamburger Michel haben die Spitzen des Staates und politische Weggefährten dem verstorbenen Altbundeskanzler am Montag die letzte Ehre erwiesen.

23.11.2015

Zehn Jahre lang Technik, Naturwissenschaften und spannende Experimente: Für das Phaeno ein guter Grund, um mit den Besucher gebührend zu feiern. Zum Jubiläum fanden am Samstag und Sonntag zwei Tage der offenen Tür mit einem großen Geburtstags-Programm statt.

22.11.2015