Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Unbekannte sprengen Zigarettenautmaten

Wolfsburg Unbekannte sprengen Zigarettenautmaten

Unbekannte sprengten am Freitag mit Hilfe von starken Knallkörpern in der Mecklenburger Straße einen Zigarettenautomaten. Zeugen hatten beobachtet, wie zwei männliche Personen vom Tatort wegliefen. Die Polizei hofft auf weitere Zeugen und Hinweise.

Voriger Artikel
Pfefferspray-Angriff in der Porschestraße
Nächster Artikel
Volksbank und WAZ luden ein

Unbekannte sprengten mit Hilfe von Knallkörpern einen Zigarettenautomaten.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Die Tat ereignete sich am späten Freitagabend gegen 23.40 Uhr.

Ein Anwohner hatte der Polizei Wolfsburg gemeldet, dass er in Mecklenburger Straße einen lauten Knall gehört habe.

Täter flüchten

Anschließend wurde beobachtet, wie zwei männliche Personen von einem Zigarettenautomaten wegliefen.

Vor Ort wurde durch Polizeikräfte festgestellt, dass der Zigarettenautomat offensichtlich durch starke Knallkörper aufgesprengt wurde. Die Zigarettenschächte und der Geldbehälter waren leer. Der Wert des Diebesgutes ist zur Zeit unbekannt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg