Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Umzug und Zauberei: Kinder feierten tolles Fest

Grafhorst Umzug und Zauberei: Kinder feierten tolles Fest

Grafhorst. Selin Emaneteci und Philipp Wehke sind die neuen Kinderkönige in Grafhorst. Ihre Proklamation war der feierliche Abschluss des Kinderfestes, das die Gemeinde im Rahmen des Schützenfestes (siehe links) ausrichtete.

Voriger Artikel
Gericht verhandelt zwei Wolfsburger Morde
Nächster Artikel
Der Tresor lag im Kanal

Grafhorster Kinderfest: Die Kinder hatten einen Riesenspaß, Selin Emaneteci und Philipp Wehke sind neue Könige (r.).

Quelle: Photowerk (bs/bb)

Selin und Phillip erhielten die neuen Scheiben. Wie gewohnt, hatte Günter Grona gemalt: Ein Dachs und ein Eichhörnchen zieren die Scheiben..

Das Kinderfest startete am Nachmittag mit dem Umzug zu den alten Kinderkönigen Julia Kunz und Julian Kattau. Die Fahnenträger mit der Schulfahne waren dabei. Bei dem Umzug machten die Kinder einen Heidenlärm: „Blechmusik“ mit selbstgebastelten Instrumenten aus Dosen, Rasseln und Tröten.

Animateurin Anika von der Agentur Zwergenparty bereicherte den Umzug mit Konfetti und unterhielt die Kinder anschließend auf dem Festplatz mit Zauberkunststücken. Bei den Erzieherinnen der Kita „Zwergenhöhle“ ließen sich die Kinder farbenfroh schminken: „Wir machen das gern, das ist eine willkommene Abwechslung“, sagte stellvertretende Leiterin Hilke Sandner.

Auch beim Angebot der Schausteller standen die Kinder in langen Schlangen an. „Das Kinderkarussell ist immer ganz toll“, berichtete Maren Ebeling über die Vorliebe ihres Sohnes Kilian (4).

Die Gemeinde war zufrieden. „Das ist eine gut besuchte Veranstaltung“, freute sich Walter Salge, Vorsitzender des Jugend-, Kultur- und Sozial-Ausschusses.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr