Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Umwelt-Sünde im Vogelsang? Firma lässt Bauschutt zurück
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Umwelt-Sünde im Vogelsang? Firma lässt Bauschutt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 29.07.2010
Was steckt alles in diesem Haufen? Nach der Pleite der Baufirma Sturk nahm die Stadt das verpachtete Gelände zurück – und sitzt jetzt womöglich auf Altlasten. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Tonnenweise Bauschutt lagert auf dem Gelände – Steine, Zementreste und Bitumen sind zu einem großen Haufen aufgeschüttet. Um das Gelände herum wurde ein großer Erdwall errichtet, in dem ebenfalls Bauschutt steckt. Wie ein Symbol wacht ein toter Baum über dem früheren „Brechplatz“. An einer anderen Ecke steht ein offener Kanister mit Rohöl in der Gegend. „Das ist reiner Sondermüll, der abtransportiert werden muss“, sagt ein Experte. Und das könne für die Stadt richtig teuer werden.
Der Insolvenzverwalter der Firma Sturk, die das Gelände bis zu ihrer Pleite im Winter nutzte, sieht sich nicht in der Pflicht und verweist auf die Übergabe an die Stadt, die erst kürzlich erfolgte. „Die Stadt hat sich das Gelände vorher angeguckt und wird sich Gedanken machen, was damit passiert“, sagt Insolvenzverwalter Jörg Trittermann. Ein neuer Pächter könne den Bauschutt vielleicht als Rohstoff verwenden.
Das scheint aber eher unwahrscheinlich. Die Wolfsburg Marketing (WMG) zumindest will das Gelände nicht vermarkten, bis die „Verunreinigungen“ beseitigt sind, so WMG-Geschäftsführer Holger Stoye.

htz

Stadt Wolfsburg Autovision: Betriebsrat zieht positive Bilanz - Standards für Leiharbeiter im Konzern erarbeiten

100 Tage ist der erste eigene Unternehmensbetriebsrat (BR) bei der Autovision GmbH im Amt. BR-Vorsitzender Ali Naghi und Stellvertreter Benjamin Stern zogen eine positives Fazit des Einsatzes für 9600 Mitarbeiter an 18 Standorten.

29.07.2010

Brandstiftung in der Schillerstraße: Unbekannte zündeten am Mittwochabend auf einem Hinterhof mehrere Müllkartons an. Das Feuer beschädigte den Putz eines Mehrfamilienhauses.

29.07.2010
Stadt Wolfsburg Unfall: Plötzlich brach die Achse - Lastwagen verunglückte auf der Autobahn 39

Unfall gestern Mittag auf der A 39: Kurz vor der Abfahrt Sandkamp verlor ein Lastwagen aus Brandenburg plötzlich eine Achse, kam ins Schlingern und blieb auf dem Seitenstreifen liegen.

29.07.2010
Anzeige