Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Umfrage zur Rats-Wahl: SPD legt zu, CDU verliert
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Umfrage zur Rats-Wahl: SPD legt zu, CDU verliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 01.09.2011
Die großen Parteien liegen fast gleichauf.
Anzeige

Außer der OB-Frage (siehe oben) stellte Infratest 750 Wahlberechtigten auch die Frage, welche Partei sie bei der Kommunalwahl zum Rat der Stadt wählen. Die SPD kommt auf 37 Prozent (2006: 32,8), die CDU auf 35 Prozent (39,8), die PUG auf 11 Prozent (13), die Grünen auf 8 Prozent (5,6), die FDP auf 3 Prozent (5,3), die „Sonstigen“ (inklusive Linken, Piraten und WTZ) auf 6 Prozent. Klare Tendenz: Die SPD gewinnt deutlich dazu, die CDU verliert deutlich, für Infratest läuft es auf ein „Kopf-an-Kopf-Rennen“ hinaus.

Auffällig: Bereits zwei Drittel der Befragten gaben an, in ihrer Wahlentscheidung sicher zu sein. In Wilhelmshaven, wo eine vergleichbare Studie lief, lag der Anteil der Unentschlossenen bei über 40 Prozent. Und: Kommunalpolitische Themen beherrschen offenbar die Entscheidung in Wolfsburg, 67 Prozent der Wähler bezeichneten sie als wichtigstes Kriterium. Die Bundespolitik macht nur 13 Prozent aus.

fra

Anzeige