Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Uhlandweg: Erstes Haus ist abgerissen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Uhlandweg: Erstes Haus ist abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.12.2013
Abriss der Häuser im Uhlandweg: Es geht rasch voran. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Seit Oktober laufen die Arbeiten im Uhlandweg 1 bis 11. Zunächst wurden die Häuser entkernt, seit Dienstag ist der Bagger am Werk (WAZ berichtete). Ab nächster Woche sind am Uhlandweg dann zwei Bagger im Einsatz, um die restlichen Häuser abzureißen.

Noch vier bis sechs Wochen dauern die Arbeiten, anschließend wird die freie Fläche an die Stadt übergeben. Hier entsteht dann der so genannte Bildungs-Campus mit dem „Bildungshaus“, in dem Volkshochschule, Stadtbibliothek, Medienzentrum und die Oberstufe der Neuen Schule unterkommen werden.

üt

Der Tod von Nelson Mandela hat auch in Wolfsburg Trauer ausgelöst. VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh würdigte Mandela als „Persönlichkeit des Ausgleichs“, die „für immer ein großes Vorbild für Toleranz und Freiheit sein“ werde.

06.12.2013

Der brutale Mord von Reislingen-Südwest wird offenbar in wenigen Tagen zum Thema in der RTL-Fernsehsendung „Stern TV“. Moderator Steffen Hallaschka empfängt Frank B. (48), den Ehemann des Mordopfers Sabine B., mit Anwalt.

06.12.2013

Umgestürzte Bäume, beschädigte Gebäude und heftige Schneefälle: Das Orkantief „Xaver“ hielt auch am Freitag Wolfsburg in Atem. Zahlreiche Polizei- und Feuerwehreinsätze waren die Folge, dennoch hielten sich Schäden in und um Wolfsburg in Grenzen.

06.12.2013
Anzeige