Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Uhlandweg: Alle Mieter sind jetzt ausgezogen

Wolfsburg Uhlandweg: Alle Mieter sind jetzt ausgezogen

Ob die mittlerweile leerstehenden Häuser am Uhlandweg noch in diesem Jahr abgerissen werden, steht derzeit nicht fest. Inzwischen sind alle 28 Mieter ausgezogen.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall: BMW und Polo stießen zusammen
Nächster Artikel
Wohnungseinbruch: Goldringe und Kette gestohlen

Uhlandweg: Die Häuser stehen leer – der Beginn des Abrisses ist noch unklar.

Quelle: Beate Kirchhoff

Die Häuser 1 bis 11 am Uhlandweg sollen für den neuen Bildungscampus weichen. Nach dem Abriss soll am Fuß des Klieversbergs ein großes Gebäude entstehen, in dem Stadtbibliothek, Volkshochschule und die Sekundarstufe II der Neuen Schule untergebracht werden sollen. Einweihung ist frühestens 2016.

Als im April 2011 der Abriss der Häuser am Uhlandweg bekannt wurde, waren noch 28 von 40 VWI-Wohnungen vermietet und es gab zunächst großen Protest unter den Mietern (WAZ berichtete). Doch VWI half bei der Vermittlung von neuen Wohnungen und im Februar diesen Jahres lebten nur noch fünf Mieter in den Häusern. „Inzwischen sind alle Mieter aus dem Uhlandweg ausgezogen und haben eine neue Wohnung bezogen“, so VWI-Sprecher Tobias Fruh.

Ursprünglich war der Abriss für die zweite Jahreshälfte 2012 vorgesehen. Doch ob dieser Zeitplan eingehalten werden kann, ist derzeit noch unklar. „Der Abriss der Gebäude befindet sich noch in Planung“, so Fruh.

Voriger Artikel
Nächster Artikel