Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ufo-Rätsel, PC-Pannen und die abgesackte Kneipe

Wolfsburg Ufo-Rätsel, PC-Pannen und die abgesackte Kneipe

Hinter Wolfsburg liegt ein Jahr mit vielen ungewöhnlichen Ereignissen. Zum Jahresende ein kleiner Überblick:

Voriger Artikel
Schnee sorgt für schweren Unfall
Nächster Artikel
Kerze verursacht langen Feuerwehreinsatz

Abgesackt: Das Traditionslokal Pils-Stübchen.

Quelle: Photowerk (he)

- Ein Wolfsburger aus Barnstorf hielt VW wahrlich die Treue und kaufte 2014 bereits seinen 80. Volkswagen!

- Ufo-Rätsel in Fallersleben: Mehrere Passanten filmten mit dem Handy an der Ladestraße ein seltsames Flugobjekt - es war wohl eine Drohne.

- Folgenschwerer Software-Fehler bei der Stadt: Rund 5400 ganz normale Autos wurden plötzlich als Oldtimer eingestuft, die Besitzer erhielten falsche Steuerbescheide.

- Im Pirolweg (Hellwinkel) griffen Polizisten einen Fußgänger mit 4,2 Promille auf, zur Überraschung der Beamten war der Mann völlig ansprechbar.

- Das traditionsreiche Lokal „Pils-Stübchen“ an der Reislinger Straße war ein echter Absacker und geriet ins Rutschen - das Haus steht auf einem einstigen Bombentrichter, wie sich nach Jahrzehnten herausstellte.

- Brand im Schlesierweg: Auslöser war zur Überraschung der Feuerwehr eine Waschmaschine, die als Eigenkonstruktion mit einer Gasflasche betrieben wurde.

- Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde retteten in Hattorf einen völlig entkräfteten jungen Schwan aus einem Klärbecken.

- Über die WAZ suchte ein Eiskunstläufer des TV Jahn eine Partnerin für seinen Sport - es handelte sich um einen 88-Jährigen aus Westhagen.

- Das milde Wetter in der eigentlich kalten Jahreszeit sorgt für Kapriolen der Natur: Ein Sülfelder entdeckt Ende November im Garten zwei putzmuntere Maikäfer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg