Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Übernachtungszahlen gehen deutlich zurück
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Übernachtungszahlen gehen deutlich zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.03.2014
Mehr Betten, weniger Gäste: Die Zahl der Hotel-Übernachtungen nahm im Jahr 2013 in Wolfsburg deutlich ab. Quelle: Oliver Berg
Anzeige

Laut Statistik nahm die Zahl der Übernachtungen (490.106) 2013 deutlich ab - um 3,8 Prozent. „Und das, obwohl es bereits durch Erweiterungen 100 Betten mehr in der Stadt gab“, sagt Dehoga-Chef Wolfgang Strijewski. „Für eine vernünftige Auslastung hätte die Übernachtungszahl steigen müssen.“ Durch neue Hotels (Nordkopf, Allersee) und Erweiterungen kämen demnächst weitere 1000 Betten dazu.

Wolfgang Strijewski sieht Handlungsbedarf - und dabei in erster Linie Stadt und WMG in der Pflicht, für bessere touristische Nachfrage zu sorgen.

Nur unter der Woche sei die Auslastung durch VW-Geschäftsreisende gut, am Wochenende herrsche teils gähnende Leere. Seine Forderung: „Mit jedem zusätzlichen Hotelbett in Wolfsburg steigt die Pflicht, die Stadt gut zu vermarkten. Wenn wir am Wochenende nichts bewegen, haben wir zum Schluss nichts gekonnt.“

fra

Parkplätze gibt es am Nordkopf ohnehin zu wenig, nun wird auch noch die Porschestraße Nord drei Wochen lang komplett gesperrt – viele Geschäftsleute und Gastronomen sind sauer.

27.02.2014

Wolfsburg ist abseits der Porschestraße verdreckt - findet Sieglinde Gaede (70). Überall in den Seitenstraßen sieht sie Müll in den Rabatten und Vorgärten: „Hier sollte öfter gereinigt werden.“

02.03.2014

Bei dem Trio, das dem Landeskriminalamt (LKA) bei einer Razzia im November in Reislingen ins Netz gegangen war, handelt es sich offenbar nicht gerade um kleine Fische im Drogengeschäft: Alle drei Beschuldigten sitzen auch gut drei Monate später noch in Untersuchungshaft.

27.02.2014
Anzeige