Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Übernachtungszahlen bereiteten Hoteliers Sorgen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Übernachtungszahlen bereiteten Hoteliers Sorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 28.04.2017
Jahreshauptversammlung des Dehoga-Kreisverbandes: Wolfgang Strijewski, Heiko Sturm, Melanie Perricone, Silvia Ries, Elmar Engisch, Carola Jordan-Raabe und Andreas Krüger. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Wolfsburg

Eine eher ernüchternde Bilanz zog Strijewski für das Jahr 2016. Die Hotellerie habe bei den Übernachtungszahlen ein Minus von zwei Prozent verbuchen müssen, und das trotz gestiegener Betten-Kapazität. Man dürfe gespannt sein, wie sich neue, im Bau befindliche (Allerpark) oder geplante (Landleben) Anlagen auswirken würden. Strijewskis Prognose: „Der Markt wird komplett durchgerüttelt. Die Kuchenstücke werden neu verteilt, und voraussichtlich werden die Stücke kleiner.“

Auch das ist womöglich ein Grund dafür, dass die Dehoga-Kreisverbände Wolfsburg-Helmstedt auf der einen und Gifhorn auf der anderen Seite in Gespräche über verstärkte Zusammenarbeit und Kooperationen eingetreten sind. Strijewski: „Auch unsere Mitgliedszahlen sind rückläufig, wir werden versuchen, Kräfte zu bündeln.“

Während Strijewskis Amtszeit noch ein Jahr läuft, wurden seine Stellvertreter Andreas Krüger (Grafhorst, Sprecher Gastronomie) und Alfred Richter (Bornum, Regionalkoordinator Helmstedt), Schriftführer Heiko Sturm sowie Schatzmeisterin Carola Jordan-Raabe (Vorsfelde) wieder gewählt; neu in den Vorstand rückt als Sprecherin der Hotellerie Melanie Perricone (Nordsteimke) auf.

Zum Abschluss der Tagung standen drei Fachvorträge auf dem Programm.

Stadt und Polizei kündigen für die Sommersaison wieder an, den Allerpark von einem Sicherheitsdienst kontrollieren zu lassen. Zudem herrscht am Himmelfahrtstag erneut Alkoholverbot. Neu ist in diesem Jahr, dass das Grillverbot am Allersee in Teilen aufgehoben ist.

27.04.2017
Stadt Wolfsburg Ausschusses für Migration und Integration - AfD-Mann verursacht Eklat im Wolfsburger Rathaus

Eklat in der Sitzung des Ausschusses für Migration und Integration am Donnerstag im Rathaus: Ausschussvorsitzender Alexander Schlegel (AfD) bezeichnete Wolfsburg als „islamistisches Nest.“ Es sei eine Frage der Zeit, bis es in der Stadt zu islamistischen Terroranschlägen komme. Daraufhin verließen viele Mitglieder die Sitzung.

27.04.2017
Stadt Wolfsburg Nederlands Dans Theater feierte Premiere - Movimentos: VW-Vorstände und Christian Wulff zu Gast

Mit einem Großaufgebot an Prominenz ist am Donnerstag die zweite Tanzcompany der Movimentos Festwochen der Autostadt begrüßt worden. Das Nederlands Dans Theater I stand im Kraftwerk auf der Bühne, im Publikum saßen unter anderem VW-Vorstand Matthias Müller und der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff.

28.04.2017
Anzeige