Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Überfall: Räuber erbeutet 2000 Euro
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Überfall: Räuber erbeutet 2000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 09.10.2015
Anzeige

Opfer war eine 59 Jahre alte Frau, die sich erst am nächsten Tag bei der Wache meldete. Sie gab an, ein Unbekannter habe ihr die Handtasche entrissen – mit 2000 Euro Bargeld.

Das Geld habe sie für einen geplanten Möbelkauf gebraucht, erzählte die Frau. Außerdem hätten sich zwei Brillen und eine Armbanduhr in der Handtasche befunden.

Laut ihrer Aussage näherte sich der Unbekannte zwischen 19.30 und 20 Uhr unbemerkt, entriss ihr die Handtasche und lief in Richtung des Hallenbad davon. Sie beschrieb den Mann als etwa 1,80 Meter groß. Er habe ein dunkles Sweatshirt getragen und hochdeutsch gesprochen.

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 05361/46460.

Jiading - ein Bezirk von Shanghai mit rund 1,6 Millionen Einwohnern - ist jetzt Wolfsburgs erste Partnerstadt in Asien. Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Liu Haitao, Vorsitzender des Parteikomitees von Jiading, unterzeichneten gestern feierlich den offiziellen Vertrag im Ratssitzungssaal.

09.10.2015

Das Centro Italiano ist seit Ende September völlig überraschend geschlossen. Hintergrund ist nach WAZ-Informationen ein Rechtsstreit zwischen dem Eigentümer des Gebäudes und dem letzten Pächter der Gastronomie. Wann wieder geöffnet wird, ist völlig unklar.

08.10.2015

Busfahren in Wolfsburg und der Region wird wieder teurer. Zum 1. Januar 2016 hebt die Verbundgesellschaft Region Braunschweig (VRB), zu der auch die WVG gehört, die Preise um durchschnittlich 2,4 Prozent an. Die letzte Erhöhung vor einem Jahr lag bei etwa zwei Prozent.

08.10.2015
Anzeige