Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Überfall: Räuber erbeutet 2000 Euro

Wolfsburg Überfall: Räuber erbeutet 2000 Euro

Wolfsburg. Die Polizei sucht Zeugen für einen Raubüberfall, der sich bereits am Dienstagabend auf dem Fußweg zwischen Schachtweg und Goethestraße ereignete.

Voriger Artikel
Wolfsburg: Jiading ist neue Partnerstadt
Nächster Artikel
„Die Räuber“ überzeugt als Live-Hörspiel

Opfer war eine 59 Jahre alte Frau, die sich erst am nächsten Tag bei der Wache meldete. Sie gab an, ein Unbekannter habe ihr die Handtasche entrissen – mit 2000 Euro Bargeld.

Das Geld habe sie für einen geplanten Möbelkauf gebraucht, erzählte die Frau. Außerdem hätten sich zwei Brillen und eine Armbanduhr in der Handtasche befunden.

Laut ihrer Aussage näherte sich der Unbekannte zwischen 19.30 und 20 Uhr unbemerkt, entriss ihr die Handtasche und lief in Richtung des Hallenbad davon. Sie beschrieb den Mann als etwa 1,80 Meter groß. Er habe ein dunkles Sweatshirt getragen und hochdeutsch gesprochen.

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 05361/46460 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016