Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Über den Mittelstreifen

Wolfsburg Über den Mittelstreifen

Unfall am St. Annen-Knoten: Zwei Personen wurden gestern Abend verletzt, als ein mit drei Männern besetzter BMW gegen einen Audi prallte.

Voriger Artikel
Kickboxer: Anbau an die Turnhalle?
Nächster Artikel
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Unfall auf dem Berliner Ring: Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz.

Quelle: Photowerk (mv)

Kurz vor 20.30 Uhr bog ein BMW aus dem Hochsauerlandkreis aus der Dieselstraße nach links auf den Berliner Ring ab. Dabei war der Wagen offenbar zu schnell, er geriet ins Schleudern, schoss über den Mittelstreifen und prallte gegen einen Audi, der an der Ampel stand. Beide Insassen des Audi wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus.

Der Berliner Ring war in Fahrtrichtung Schloss zeitweilig gesperrt, die Feuerwehr setzte Bindemittel ein, weil Flüssigkeit auslief.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016