Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Trunkenheit am Steuer: Zeuge alarmierte Polizei
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Trunkenheit am Steuer: Zeuge alarmierte Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 24.08.2015
Führerscheinentzug: Ein 34-jähriger Göttinger war in Wolfsburg mit 2,25 Promille in der Innenstadt mit seinem Pkw unterwegs. Quelle: Archiv
Anzeige

Die Polizei konnte den grünen Sharan des Tatverdächtigen im Bereich der Porschestraße anhalten und kontrollieren. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 34 Jahre alten Mann aus Göttingen.

Bei der Kontrolle nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein freiwillig durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 2,25 Promille. Daraufhin ordneten die Beamten eine Blutprobe an, die dem 34-Jährigen durch einen approbierten Arzt im Klinikum Wolfsburg entnommen wurde. Der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel des 34-Jährigen wurden  sichergestellt.

Gegen den Mann leiteten die Beamten ein  Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

ots

Celle. Das Oberlandesgericht Celle will am heutigen Montag im Prozess gegen zwei Rückkehrer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus Wolfsburg zwei IS-Experten befragen.

24.08.2015

Wolfsburg. Der Dachstuhl eines Wohnhauses in der Reislinger Straße geriet am Samstagmittag in Brand. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr Vorsfelde waren rund anderthalb Stunden im Einsatz, die Polizei sperrte die Straße ab.

23.08.2015

Wolfsburg. Um Mitternacht lief der Alarm ein: Feuer in der City, auf dem Dach eines Imbisses in der Porschestraße stieg Rauch auf! Schnell stellte sich heraus, dass es in einem Abluftrohr glimmte, die Einsatzkräfte hatten die Lage schnell unter Kontrolle.

23.08.2015
Anzeige