Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg In der Nacht war das Wasser weg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg In der Nacht war das Wasser weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 03.08.2018
Die Meisten werden’s nicht mitbekommen haben: In Wolfsburg gab es über Nacht Störungen in der Wasserversorgung. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

In der vergangenen Nacht gegen 0:00 Uhr trat eine Trinkwasserstörung im Versorgungsnetz der LSW Netz auf. Diese wurde durch Druckschwankungen im Versorgungsnetz ausgelöst, die weiterführend zu zwei Rohrbrüchen im Bereich der Frankfurter Straße führten. Betroffen von der Störung im Trinkwassernetz waren die Stadt- bzw. Ortsteile Ehmen, Mörse, Detmerode, Sülfeld, Fallersleben und teilweise Hageberg.

Hintergrund: Zurzeit fördert die LSW aufgrund der anhaltenden Wärmeperiode mehr Trinkwasser, um den erhöhten Wasserbedarf innerhalb ihres Versorgungsnetzes sicherzustellen.

Ein besonders großer Wasserbedarf in den Abendstunden und sehr geringe Wasserentnahmen in der Nacht, führen zu einer steigenden Belastung im Versorgungsnetz. Diese sich stark ändernden Druckverhältnisse müssen permanent ausgeglichen werden.

Die beschädigte Transportleitung wurde noch in der Nacht repariert, so dass die Trinkwasserversorgung der Haushalte gegen 7:00 Uhr wieder aufgenommen werden konnte.

Von der WAZ-Redaktion

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Frankfurter Straße erwischte die Polizei innerhalb von zwei Stunden 16 Autofahrer, die zu schnell unterwegs waren. Besonders dreist: Ein Mann fuhr an der Kontrollstelle vorbei und zeigte den Beamten den erhobenen Mittelfinger. Ein Strafverfahren wegen Beleidigung ist die Folge.

03.08.2018

Hat dieser Mann tatsächlich übersinnliche Kräfte? Kann er Menschen gar in den Kopf gucken? Mentalist Jan Becker lässt sein Publikum jedenfalls staunend und ungläubig zurück. Noch bis Sonntag steht der erfolgreiche Hypnotiseur und Bestseller-Autor auf der Gartenbühne der Autostadt.

03.08.2018

Es gibt gute Nachrichten für alle Hitzegeplagten: Denn jetzt versprechen die Meteorologen eine Abkühlung. Ist das dann das Ende der Hitzewelle?

03.08.2018
Anzeige