Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Trickdieb gab sich als Stadtwerkemitarbeiter aus

Wolfsburg Trickdieb gab sich als Stadtwerkemitarbeiter aus

Wolfsburg. Eine 91 Jahre alte Wolfsburgerin wurde Opfer von zwei dreisten Trickdieben. Die Täter gaben sich als Stadtwerkemitarbeiter aus, um in der Wohnung der Seniorin den Wasserdruck zu prüfen. Dabei erbeutete das Täterduo unbemerkt mehrere Schmückstücke der älteren Dame.

Voriger Artikel
Arbeitslosenzahlen im Juli leicht gestiegen
Nächster Artikel
Die Wolfsburger Zelle

Es ist wieder passiert: Eine 91-jährige Rentnerin wurde in Wolfsburg Opfer von Trickdieben.

Quelle: Archiv

Erst elf Tage nach der Tat entdeckte die 91-jährige Wolfsburgerin den Diebstahl.

Die Diebe haben am Freitag, den 17. Juli, gegen Mittag geklingelt, berichtete die  91-Jährige später den Polizisten. Zunächst habe sie nur einen angeblichen Handwerker ins Badezimmer gelassen. Kurz darauf habe jedoch ein weiterer Arbeiter plötzlich im Flur gestanden. Entrüstet habe sie das Duo aus der Wohnung geschmissen, so die Wolfsburgerin. Weil dies ihr insgesamt merkwürdig vorkam, habe sie sofort nach ihrer Schmuckschatulle geschaut, jedoch nicht den Schmuck in der Box überprüft.

Zeugen gesucht: Der Haupttäter sei ziemlich klein und zierlich gewesen, habe einen kurzen Bart, kurze schwarze Haare und eine südeuropäische Aussehen gehabt. Dieser Täter trug eine dunkle Hose, ein gelbes Hemd und eine braune Weste.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3