Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Trickbetrüger erbeute Schmuck von Seniorin (82)

Der nächste Fall in Wolfsburg Trickbetrüger erbeute Schmuck von Seniorin (82)

Opfer von Trickdieben ist am Dienstag eine 82-jährige Frau in der Windmühlenbreite geworden. Einer der Täter gab sich als Handwerker aus, die Täter ließen den Schmuck der älteren Dame mitgehen.

Voriger Artikel
Berliner Brücke: Brutaler Angriff auf 18-Jährige
Nächster Artikel
Mobile Polizeiwache auf dem Rummel

Trickbetrüger an der Wohnungstür: Schon wieder hat sich solch ein Fall in Wolfsburg ereignet.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Der angebliche Handwerker klingelte gegen Mittag bei der Frau - nach Arbeiten im Haus müsse er in der Wohnung die Rohre überprüfen. Während sich der Mann im Badezimmer an Wasserhahn und Heizung zu schaffen machte, schlich sich vermutlich unbemerkt ein Komplize in die Wohnung. Jedenfalls musste die 82-Jährige hinterher feststellen, dass der Schmuck aus ihrem Nachtschrank verschwunden war.

Der „Handwerker“ war ungefähr 1,85 Meter groß, 50 Jahre alt und hatte eine breite Figur. der Mann hatte kurzes Haar und sprach Hochdeutsch. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 46460 - und warnt nicht zum ersten Mal: „Insbesondere ältere Leute sollten keine Unbekannten einfach in die Wohnung lassen, sondern Nachbarn um Hilfe bitten - oder sich an die Polizei wenden“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr