Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Treppenhauslauf: Leo Jüngling (80) immer dabei!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Treppenhauslauf: Leo Jüngling (80) immer dabei!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 08.09.2015
Mit 80 Jahren noch immer richtig fit: Leo Jüngling ist auch dieses Jahr beim großen Treppenhauslauf dabei. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Das Laufen gehört für Leo Jüngling einfach zum Leben dazu. „Ich hatte jetzt gerade Probleme mit dem Knie, doch das hält mich nicht auf“, lacht der Triangler. Er trainiert bei jeder Gelegenheit - ob auf Waldwegen bei seinem Heimatdorf oder an verschiedenen Orten in Wolfsburg. „Zum Beispiel auf den Treppen am Rathausplatz, da geht das auch“, so Jüngling.

Der Reiz für ihn beim Treppenhauslauf: „Ich mag es, wenn der Kreislauf bei den ganzen Stufen so richtig in Schwung kommt“, erklärt er. Auch bei der neunten VWI-Sportaktion ist er wieder dabei und bringt zum Anfeuern seine Enkel und Urenkel mit. „Ich bin immer fit und freue mich schon darauf“, sagt der 80-Jährige.

dn

WAZ-INFO: Treppenhauslauf

Wann und wo findet der Treppenhauslauf statt?
Der 9. VWI-Treppenhauslauf findet am 26. September ab 10 Uhr im Hochhaus Rabenbergstraße 99  statt.

Welche Herausforderungen warten auf die Teilnehmer?
144 Stufen müssen erklommen werden, um das Ziel im 9. Stock zu erreichen.

Wer kann am Treppenhauslauf teilnehmen?
Die Teilnahme ist kostenlos. Starten kann man ab sechs Jahren. Die ersten 400 Läufer, die sich vorab online angemeldet haben, erhalten ein Treppenhauslauf-T-Shirt.

Wo kann man sich anmelden?
Im Internet unter www.treppenhauslauf.de kann man sich kostenlos für den Lauf anmelden. Informationen gibt es auch unter Tel. 05361/ 264471. Anmeldeschluss ist der 21. September.

Wolfsburg. Ein voller Erfolg war die Pfandflaschen-Sammelaktion des LEO-Clubs „Beetle“ Wolfsburg im Real-Mark Heinenkamp. 600 Euro kamen zusammen.

07.09.2015

Angesichts der Flüchtlingswelle bereiten sich auch in Wolfsburg Stadt und Hilfsorganisationen darauf vor, womöglich hunderte weiterer Menschen aufzunehmen. Die Unterbringung soll zunächst in den ehemaligen Jugendwerkstätten in der Dieselstraße erfolgen.

07.09.2015

Das Ratsgymnasium hat eine neue Leiterin. Am Montag führte Jörg Hoffmeister von der Landesschulbehörde Jennifer Voß offiziell in das Amt ein. Damit ist direkt nach dem Weggang von Angelika Frank ein reibungsloser Wechsel gewährleistet.

07.09.2015
Anzeige