Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Travestie-Künstler sorgen für viele Lacher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Travestie-Künstler sorgen für viele Lacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 24.04.2014
Travestie im Delphin: Die schrillen Diven spannten auch das Publikum ein. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

Egal ob Alter, Tod, Religion, Sex oder Aussehen - die „bunten Tunten“ zogen alles durch den Kakao.

So fragte Moderatorin und Sängerin Marcel(la), was der Unterschied zwischen Hoden und den Zeugen Jehovas sei. Sie selbst kannte nur die Gemeinsamkeiten: „Sie treten immer zu zweit auf, haben schreckliche Frisuren und dürfen nie mit rein...“ Zu der Frage, ob Mann oder Frau, sagte die Onkel-Tante Lilian Carré: „Ich bin keine Frau. Ich bin eine Dame - mit Stil.“

Auch das „affengeile Publikum“ musste dran glauben. So übten sechs Auserwählte mit Roberta, der Tante aus Alicante, einen Kampf-Tanz ein, feuerten Ireen Sue als strippende Politesse an, erfuhren, dass Liebe eigentlich so viel bedeutet wie „Liebenswerter Irrtum Eines Bedauernswerten Esels“ und staunten über Gesangstalente mit Liedern von Helene Fischer bis Beyoncé.

Nachdem die erste Scheu überwunden war, ließ sich das Publikum gern auf die extravagante Schau ein - es klatschte und schunkelte, lachte und gröhlte, sang und tanzte begeistert mit.

kau

Anzeige