Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Trauer um die Opfer

Loveparade Trauer um die Opfer

Wolfsburg trauert um die Opfer der Loveparade in Duisburg: Am Sonnabend, 31. Juli, werden deswegen alle öffentlichen Gebäude in der Stadt auf Halbmast beflaggt.

Voriger Artikel
Umwelt-Sünde im Vogelsang? Firma lässt Bauschutt zurück
Nächster Artikel
Liberale Juden schlagen Judaica-Zentrum vor

Trauer: In Wolfsburg wird Halbmast geflaggt.

Nach einer Massenpanik waren am Samstag bei der Loveparade 21 Menschen gestorben. Sie waren im Gedränge erdrückt worden. Mehr als 500 Besucher wurden verletzt.

Auch Wolfsburger waren zu der Loveparade gereist, sie blieben aber unverletzt (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr