Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tragischer Unfall bei Neindorf: Fahrer stirbt

Wolfsburg Tragischer Unfall bei Neindorf: Fahrer stirbt

Tödlicher Unfall gestern Abend gegen 18.45 Uhr zwischen Neindorf und Heiligendorf. Ein Wolfsburger war auf gerader Strecke ungebremst in einen Straßenbaum gekracht.

Voriger Artikel
Autofahrer gestoppt
Nächster Artikel
Ringe, Kleider und Torten: Viel los bei der Hochzeitsmesse

Tödlicher Unfall: Der Fahrer war mit seinem Golf 4 von der L 294 abgekommen.

Quelle: Photowerk (bas)

Der 19-jährige Fahrer eines Golf 4 kam aus Richtung Neindorf, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Straße abkam: Das Fahrzeug krachte mit voller Wucht gegen einen Straßenbaum, überschlug sich und landete kopfüber im Graben.

Der Wolfsburger wurde herausgeschleudert. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Das Auto war kaum noch als solches zu erkennen, Autoteile lagen noch meterweit entfernt.

Die Feuerwehr Heiligendorf sicherte die Unfallstelle mit rund 25 Kameraden ab, kümmerte sich bis zum Eintreffen des Notarztes um den Fahrer und sperrte die Landesstraße 294 weiträumig ab. „Erst vor einem Jahr war es nur wenige Meter weiter zu einem tödlichen Unfall gekommen“, erinnerte sich Ortsbrandmeister Markus Meyer.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg