Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Traditions-Zirkus Roncalli kommt: Das große Zelt steht schon

Wolfsburg Traditions-Zirkus Roncalli kommt: Das große Zelt steht schon

Das riesige Zelt steht schon im Allerpark, heute folgt die Inneneinrichtung samt Technik - am Donnerstag, 6. November, muss alles fertig sein, dann feiert Zirkus Roncalli um 20 Uhr mit seinem Programm „Salto Vitale“ seine Premiere in Wolfsburg. Auch Zirkuschef Bernhard Paul hat sich dazu angesagt.

Voriger Artikel
Gewalttat: Haftbefehl gegen Wolfsburger (20)
Nächster Artikel
Fan raubt VfL-Schal: Bewährungsstrafe!

Der Aufbau läuft auf vollen Touren: Zirkus Roncalli feiert morgen große Premiere.

Quelle: Foto: Hensel

Montag erreichten die ersten Transporter den Allerpark, gestern um 8 Uhr begann dann der Aufbau der Zeltes. Das steht nicht auf dem Festplatz, sondern wegen des Abbaus der Internationalen Zuliefererbörse auf dem Parkplatz auf der anderen Straßenseite. Genau 36,80 Meter beträgt der Durchmesser des Zeltes, am höchsten Punkt misst es 16 Meter. 1499 Besucher finden darin Platz. Stühle in Parkett und Loge sind mit Mohair-Stoff bezogen, damit sich die Besucher wohlfühlen. Aus diesem Grund setzt Bernhard Paul auch auf Glühbirnen. „Wegen des warmen Lichts“, erklärt Tourneeleiter Harald Ortlepp. Weil es Glühbirnen aber mittlerweile nicht mehr gibt, kaufte der Roncalli-Chef schon vorher sämtliche Lagerbestände auf.

Viele Artisten reisen erst am Premierentag an. Sie übernachten aber nicht im Allerpark wie sonst üblich. Aus Platzgründen sind sie nach Vorsfelde ausquartiert und wohnen während des Gastspiels in Containern auf dem Schützenplatz.

syt

Info

Zirkus Roncalli

Wann gastiert Zirkus Roncalli mit seinem Programm „Salto Vitale“ im Wolfsburg?

Von Donnerstag, 6. November, bis Sonntag, 16. November.

Wann sind Vorstellungen?

Dienstag bis Freitag um 20 Uhr, Mittwoch um 16 und 20 Uhr, Samstag um 15 und 20 Uhr sowie Sonntag um 11 und 15 Uhr, Montag ist spielfrei.

Wo gibt es Tickets?

Unter der Hotline 01806/ 999000400, die Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr sowie am Wochenende und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr zu erreichen ist.

Karten gibt es außerdem bei der WAZ-Konzertkasse, Porschestraße 74, und ab Gastspielbeginn täglich von 11 bis 20 Uhr an der Zircuskasse im Allerpark.

Wie teuer sind die Karten?

Die Ticketpreise liegen zwischen 15 und 49 Euro. Ermäßigungen gibt es Kinder (drei bis 14. Jahre), Schüler, Studenten bis zum vollendeten 27. Lebensjahr, Schwerbehinderte und Senioren ab 65 Jahren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Berliner Ring: Fußgänger angefahren