Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Totales Chaos im Parkhaus: Schranken kaputt, Lift defekt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Totales Chaos im Parkhaus: Schranken kaputt, Lift defekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 21.01.2014
Riesige Probleme im Parkhaus am CongressPark: Die Schranken spielen andauernd verrückt oder sind defekt, ähnlich sieht es bei den Fahrstühlen aus - Kunden und Mitarbeiter des Sportstudios Injoy (re.) verzweifeln mittlerweile. Quelle: Vogelsang (2) / Hensel (1)
Anzeige

1000 Besucher wollten Montag nach dem Vortrag von Reinhold Messner nach Hause, die meisten landeten im Chaos. Von drei Ticketautomaten war einer kaputt, von zwei Fahr-stühlen ist einer dauer-defekt, von zwei Ausfahrtschranken war eine außer Betrieb und die andere ständig gestört - eine Wolfsburgerin (48): „So eine Frechheit habe ich noch nie erlebt.“

Die Probleme sind nicht neu, nur: Es passiert nichts. Die Stadt verweist darauf, die Zuständigkeit für die Parkanlage liege beim Betreiber Vinci Park, bei dem man mehrfach einen „reibungslosen Betrieb angemahnt“ habe - wohl erfolglos. Auch eine WAZ-Anfrage an Vinci blieb gestern unbeantwortet.

Schon 2010 platzte der PUG der Kragen, die Unabhängigen starteten eine Ratsanfrage. Sandra Straube: „Offenbar hat sich gar nichts getan.“ Bis zur Lösung der technischen Probleme fordert sie weiter: „Wenn die Schranken nicht funktionieren, muss der Betreiber Personal stellen und die Ausfahrt per Hand ermöglichen.“

Auf die maroden Fahrstühle weist das Sportstudio Injoy seit Jahren hin, Studioleiter Thomas Ballin: „Ein Fahrstuhl ist seit Monaten defekt, der andere fällt immer wieder aus. Auch gestern, die Kunden mussten wir befreien.“ Dafür wiederum ist die Stadt zuständig - und versprach gestern Reparaturen „in Kürze“...

fra

Dieser Streit an einer Ampel hatte Folgen: Weil er auf einen Fußgänger eingeschlagen hatte, verurteilte das Amtsgericht gestern einen Taxifahrer (30) zu einer Geldstrafe. Der Fahrer will jedoch in Berufung gehen - der Fußgänger habe ihn provoziert.

21.01.2014

Premiere am Berliner Ring: Mitarbeiter des Städtischen Ordnungsdienstes setzten gestern Nachmittag vor dem Porsche-Stadion erstmals das neue Blitzgerät der Stadt ein. Es war ein Probelauf, aber ab morgen ist das Gerät im Einsatz.

21.01.2014

Belgiens Nationaltrainer Marc Wilmots freut sich über den Wechsel von Kevin De Bruyne zum VfL.

24.01.2014
Anzeige