Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Toller Start: 4000 Besucher beim Frühlingszauber

Wolfsburg Toller Start: 4000 Besucher beim Frühlingszauber

Blauer Himmel, die lachende Sonne und dazu fast sommerliche 20 Grad - der Auftakt beim Frühlingszauber hätte gestern nicht besser sein können. 4000 Besucher kamen am ersten Tag zu der Ausstellung im und am Schloss - und sie waren in bester Shoppinglaune.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall: Golf landet im Wassergraben
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Mörder: So lief die Festnahme

Der Frühlingszauber ist eröffnet: Viele, viele Pflanzen (l.) und Karin Hohls-Kluge mit ihren farbenfrohen Osterhasen im Arm (r.).

Quelle: Britta Schulze

Das freute die 133 Aussteller, aber auch Michael Raedeke von der Agentur ECM, die die Messe, die bis Sonntag dauert, mit dem Geschäftsbereich Kultur organisiert. „Das Wetter ist ein Traum, da kommen die Besucher gern“, sagte er.

Der Frühlingszauber findet schon seit vielen Jahren in Wolfsburg statt, aber die Veranstalter schaffen es immer wieder, Neues zu holen. Dazu gehört der Stand von Deko Art Susane Harbers, der einem Laden nachempfunden ist - allerdings fehlt das Dach. Innen gibt es schöne Dekorationsideen und Blumen.

Frühlingszauber im Schloß: Die zahlreichen Besucher genossen bei strahlendem Sonnenschein den Auftakt zu der beliebten Ausstellung.

Zur Bildergalerie

Ungewöhnlich ist außerdem das Pflanzen-Angebot. Besonders exotisch: die japanische Pfingstrose. Lakritz-Tagetes sorgte am Stand vom Hof Mille Flori für großes Staunen - die zarten Blättchen der Pflanze schmecken tatsächlich nach Lakritz. „Zu Erdbeeren oder Vanille-Eis einfach lecker“, schwärmt Ausstellerin Patricia Mordaß. In ihrem Sortiment hat sie außerdem Veilchen mit essbaren Blüten.

Auch für die Deko in Haus und Garten lässt der Frühlingszauber keine Wünsche offen. Witzig und doch praktisch sind der Grill in Form einer Schubkarre, der sich überall hinstellen lässt, oder die rustikalen Holz-Lampen aus der Werkstatt von Handelswelt Vetter. „Die Auswahl ist so groß, da weiß ich gar nicht, was ich kaufen soll“, sagte Besucherin Ute Veit.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg