Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Toll: Künstlergruppe spendet 13.700 Euro für ready4work

Wolfsburg Toll: Künstlergruppe spendet 13.700 Euro für ready4work

Bereits ein Jahrzehnt lang steht der ready4work-Kunstkalender der Wolfsburger Künstlergruppe „10 KW“ für besondere Werke und soziales Engagement. Durch den Verkauf der handsignierten Kalender für das Jahr 2014 und der Jubiläums-Memory-Spiels kamen rund 13.700 Euro zusammen. Die Künstler und Vertreter der Sponsoren übergaben die Summe jetzt an Klaus Mohrs, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins ready4work.

Voriger Artikel
VW-Parkplatz: Bora gestohlen
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd auf dem VW-Werksgelände

Tolle Aktion: 13.700 Euro spendete die Künstlergruppe „10 KW“ an den Förderverein ready4work.

„Zehn Jahre Kunstkalender sprechen für sich und unterstreichen die hervorragende Zusammenarbeit zwischen ready4work und den Künstlern“, sagte Mohrs. Über 100.000 Euro seien in den vergangenen zehn Jahren zusammengekommen. „Dafür bedanke ich mich im Namen des Fördervereins und hoffe, dass wir auf diesem Weg auch zukünftig viele Jugendliche beim Schritt ins Erwerbsleben unterstützen können.“

Die Wolfsburg AG und die AutoVision sponserten die Layout- und Druckkosten des Kalenders; die Autostadt unterstützte die Produktion des Memory-Spiels. Mit der Spendensumme aus Kalender und Memory werden nun zwei zusätzliche Ausbildungsplätze beim RegionalVerbund für Ausbildung e.V. mitfinanziert. „Wir sind glücklich, mit unseren Werken etwas Gutes zu tun und Jugendliche zu unterstützen. Der Kunstkalender ist für uns 10KW eine echte Herzensangelegenheit“, sagte Yoko Haneda, Mitglied der „10KW“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr