Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Toll: Geschenke für arme Kinder gesammelt

Wolfsburg Toll: Geschenke für arme Kinder gesammelt

Hilfe für arme Kinder in Osteuropa: Mitglieder der Wolfsburger Service Clubs „Round Table“ und „Ladies‘ Circle“ sammelten jetzt 1318 Weihnachtsgeschenke.

Voriger Artikel
Geburtstagsparty mit 3000 Gästen
Nächster Artikel
Radfahrer von Auto erfasst

Tolle Aktion: Über 1300 Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder sind zusammen gekommen.

Quelle: Photowerk (bs)

Jetzt verluden die Helfer die Päckchen im Logistikzentrum der Ceva Logistics GmbH. Seit Beginn des Hilfsprojektes im Jahr 2002 nimmt die Spendenbereitschaft der Wolfsburger Jahr für Jahr zu. "Die meisten Institutionen kommen von ganz alleine auf uns zu“, erklärte Helfer Marco Meiners.

Gesammelt wurde von Kleidung über Spielsachen bis hin zu Büchern alles, was Kinder benötigen. Im Logistikzentrum sortierten die ehrenamtlichen Helfer die Pakete in die vier Altersgruppen. „Ladies‘ Circle“-Mitglied Sandra Hildebrandt: „Es ist toll, Kindern, denen sonst niemand hilft, eine Freude zu machen.“

Nach dem Sortieren und Verladen ging‘s zur Sammelstelle nach Salzgitter, von dort brechen im Laufe der Woche Lkw nach Rumänien, Moldawien und in die Ukraine auf. Am kommenden Freitag macht sich auch Marco Meiners zusammen mit seiner Frau Ann-Christin auf dem Weg ins 2000 Kilometer entfernte Odessa - um armen Kindern ein so angenehmes Weihnachtsfest wie nur möglich zubereiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr