Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Toll: 20.000 Besucher und glückliche Aussteller

Wolfsburg Toll: 20.000 Besucher und glückliche Aussteller

Wenn die Gartenromantik ruft, strömen die Wolfsburger in Scharen ans Schloss in Alt-Wolfsburg - das war auch in diesem Jahr nicht anders: Rund 20.000 Besucher zählten die Veranstalter an den vier Öffnungstagen bei der Messe, gestern Abend zogen sie ein positives Fazit.

Voriger Artikel
Grenzenloser Jubel in Wolfsburg: Deutschland ist Weltmeister!
Nächster Artikel
Bunter Golf-Korso fuhr durchs VW-Werk

Ein großes, buntes Treiben: Die Gartenromantik lockte rund 20.000 Besucher ans Schloss.

Quelle: Photowerk (bs)

„Es ist sehr schön gelaufen. Wir haben viel Lob von den Besuchern gehört, die Aussteller sind sehr zufrieden. Einer Neuauflage im nächsten Jahr steht nichts im Wege“, sagte Michael Raedeke vom Veranstalter ECM.

Kein Wunder, dass die Messe so gut ankam, gab es dort doch all die Dinge zu sehen, die einen Garten schöner machen. Das Angebot reichte von den unterschiedlichsten Blumen und Pflanzen aus Nah und Fern über Deko für Haus und Garten bis zu kulinarischen Leckerbissen, die die Besucher im Schatten des Schlosses genießen konnten. „Hier gibt es ganz viele tolle Stände und herrliche Blumen. Eine ganz hervorragende Veranstaltung“, lobte Peggy Haage. Und Sabrina Viol meinte: „Selbst wenn man nichts kauft, nimmt man doch viele Ideen für sein eigenes Zuhause mit.“

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände