Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Tochter empört über dubiosen Brief

Makaber: Gewinn für Verstorbene Tochter empört über dubiosen Brief

Unglaublich: Fünf Jahre nach dem Tod ihrer Mutter erhielt Ruth Wenzel jetzt eine Gewinnbenachrichtigung über 946 Euro – adressiert an die verstorbene Hermine Boettner.
„Der Nachname meiner Mutter war sogar falsch geschrieben“, ärgert sich Ruth Wenzel über die unliebsame Post.

Voriger Artikel
Angriff mit der Schneeschaufel
Nächster Artikel
Schulbehörde: Keine Bewerbungen für Fallersleben und Westhagen

Makabere Post: Ruth Wenzel ist empört über die Gewinnbenachrichtigung für ihre verstorbene Mutter.

Quelle: Photowerk (mv)

In den letzten Jahren seien schon öfter dubiose Gewinnbenachrichtigungen in ihrem Briefkasten gelandet – und sofort im Papierkorb gelandet. „Dass meine Mutter auch noch fünf Jahre nach ihrem Tod angeschrieben wird, hat mich schon erstaunt“, so Tochter Ruth Wenzel.
Diesmal sollte Hermine Boettner 946 Euro ausgezahlt bekommen, inklusive einem „nagelneuen Express-Kaffee-Automaten“, von Dr Zimmermann & Partner Finanzdienstleistungen. Der Haken: Den Gewinn müsse sich Boettner persönlich und nach Vorlage ihres Ausweises abholen – in einer Zweigstelle in der Nähe von Wolfsburg. Für den Transport stünden Busse zur Verfügung.
Ruth Wenzel weiß, dass besonders viele ältere Menschen auf solche Schreiben reinfallen. „Bei mir haben diese Betrüger allerdings keine Chance, denn mit der Aktion soll bloß Geld gemacht werden“, warnt die 79-Jährige.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr